IMPULSE ZUR VERÄNDERUNG:
Komplexe Herausforderungen brauchen einfache Lösungswege

Workshops und Seminare mit Andreas Steffen und Partnern

WUM_Angebote_Indoor.jpg

Alle Ressourcen zur veränderung sind immer schon in uns enthalten. Manchmal helfen Impulse von außen, um diese potenziale zu EnTDECKEN unD zu entfalten.

Origami rückwärts: Der Weg, um die Potenziale einer Organisation oder auch eines Menschen schrittweise zu entfalten, ist selten ein kurzer Sprint. Oftmals stehen Unternehmen und Institutionen vor sehr komplexen Herausforderungen. Meist braucht es schon etwas Zeit, um festgefahrene Muster und alte Gewohnheiten zu verändern und neue Fähigkeiten zu entwickeln. Es muss jedoch auch kein Marathon werden, wenn man dabei lösungsorientiert vorgeht. Hierfür gibt es Angebote durch Workshops und Seminare, die Veränderung planbar, erfahrbar und umsetzbar machen.


Angebote

Inhouse-Seminare und -Workshops

Die Seminare und Workshops sind darauf ausgerichtet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch ergebnisorientierte Aufgaben und praxisgerechte Übungen direkte Mitnahmemöglichkeiten für den eigenen beruflichen Alltag bekommen. Die Zielstellungen und Inhalte der Seminare und Workshops können spezifisch auf die individuellen Herausforderungen Ihrer Organisation abgestimmt werden.

WUM_Vision.jpg

Vision

Inhouse-Workshop mit Andreas Steffen

Die Vision einer Organisation ist ein Aspekt, der voll und ganz auf die intrinsische Motivation und das Engagement der Beschäftigten und auch der Kunden, Partner und weiterer Stakeholder einzahlen sollte.

Im Idealfall stellt eine Vision das attraktive Bild einer erreichbaren Wirklichkeit dar. Sie bietet einen Blick aus der Zukunft und beschreibt, wie es dann dort sein und sich anfühlen wird. Eine gute Vision ist inspirierend und richtungsgebend.

Zum Workshop-Angebot

 

WUM_Team.jpg

Teamplay

Inhouse-Seminar mit Andreas Steffen

Was unterscheidet ein Team von einer Gruppe? Welche Phasen durchläuft ein Team, bevor es wirklich wirksam wird? Wie steht es um unser Teamkonto? Was macht uns gemeinsam stark und wie definieren (und feiern) wir eigentlich “Erfolg”?

Antworten auf genau diese und noch weitere Fragen gibt das zweitägige Seminar anhand von praxistauglichen Übungen und Werkzeugen, die direkt in den Arbeitsalltag integriert werden können.

Zum Seminar-Angebot

 

WUM_Augenhoehe.jpg

Augenhöhe herstellen

Inhouse-Seminar mit Andreas Steffen

“Von unseren internen und externen Auftraggebern wollen wir zukünftig als strategische Partner wahrgenommen werden. Bisher sehen sie uns lediglich als reine Dienstleister oder Erfüllungsgehilfen. Das möchten wir jetzt ändern.”

Genau bei solch eine Zielstellung unterstützt dieses ganztägige Seminar Ihr Team und Ihre Abteilung. Anhand eines simplen Modells werden Sie ausprobieren und üben, wie die gewünschte Augenhöhe erreicht werden kann – auch in schwierigen Situationen. Praktische Übungen helfen Ihnen dabei, diese Fähigkeiten in den beruflichen Alltag zu übertragen.

Zum Seminar-Angebot

 

WUM_Resilienz.jpg

Stark bei Gegenwind

Inhouse-Seminar mit Andreas Steffen

Resilienz beschreibt die Fähigkeit, Krisen und schwierige Zeiten gut zu durchstehen und sich dann auch wieder schnell davon zu erholen. Denn Stolpern kann man immer, doch das Aufstehen danach ist der wichtige Part.

Diese Widerstandskraft ist nicht angeboren. Sie kann erlernt, trainiert und weiter ausgebaut werden. Die dafür erforderlichen Fähigkeiten und Ressourcen schlummern bereits in uns. Welche Faktoren dafür entscheidend sind und wie man sie erkennen, üben und nutzen kann, zeigt Ihnen dieses eintägige Gruppenseminar.

Zum Seminar-Angebot

 

WUM_Workplace.jpg

Social Prototyping

Inhouse-Seminar in zwei Varianten mit Martin A. Ciesielski und Andreas Steffen

Alte und neue Prozesse innerhalb der Organisation live mit echten Menschen ausprobieren, Konflikte sichtbar, Potenziale spürbar und Veränderungen erlebbar machen.

Transformation und Organisationsveränderung sowie Kooperation, Kollaboration und Kommunikation lassen sich bei komplexen Herausforderungen nicht vollständig auf dem Papier entwickeln und dort zu 100% simulieren. Bei neuen Strukturen und veränderten Arbeitsprozessen geht es auch immer um menschliche Faktoren. Genau diese können sie mittels Social Prototyping erfahren und erkennen.

Zum Seminar-Angebot

 


Gerne können aufgrund individueller Herausforderungen, Situationen und Wünsche auch kundenspezifische Seminare und Workshops entwickelt werden. Nehmen Sie dazu Kontakt auf.